Augenfalten Botox® oder Hyaluron

Was eignet sich am besten, um Augenfalten zu glätten?

Lachfalten um die Augen sollten beim Mann nicht vollständig weggespritzt werden, denn sie lassen ein Männergesicht oftmals besonders interessant und attraktiv wirken. Zudem vermitteln die Falten Reife und Lebenserfahrung.

Um das Haut-Areal um die Augen im Männergesicht erfolgreich zu glätten, braucht es kein Botox®. Feine Alterslinien unter den Augen oder vom äußeren Augenwinkel in den Schläfenbereich ausstrahlende Augenfalten lassen sich durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure bei Männern sehr effektiv ausgleichen.

Werden Männergesichter ausschließlich mit Botox behandelt, droht der Verlust der Mimik!

Setzt ein Behandler bei der Korrektur von Augenfalten beim Mann allein auf Botulinumtoxin, zieht dies regelmäßige Wiederholungsbehandlungen im Abstand von circa drei bis sechs Monate nach sich. Jedenfalls, wenn die Falten dauerhaft entfernt werden sollen.

Das injizierte Nervengift Botulinumtoxin lähmt den Ringmuskel des Auges oder schränkt seine Bewegung extrem ein. Die Bewegungseinschränkung der Augenmimik setzt innerhalb weniger Tage nach der Behandlung ein und die Falten sind deutlich weniger sichtbar. Der Effekt hält jedoch nur so lange, bis das Gift vom Körper abgebaut ist und seine Wirkung verliert. Zudem sollte Mann wissen, dass durch den ständigen Einsatz von Botulinumtoxin die Haut des behandelten Areals über die Jahre dünner wird und somit immer empfindlicher – auch für Falten.

Der Einsatz von Hyaluronsäure bei Augenfalten dagegen führt zu einem langfristigen Erfolg, weil sich die Männerhaut durch das um die Augen herum eingebrachte Gel regeneriert. Zudem bleibt dem Gesicht die sympathische Lachmimik komplett erhalten.

Die Kombination von Hyaluronsäure und Botulinumtoxin zur Behandlung von Augenfalten beim Mann.

Legt ein Mann großen Wert auf einen sehr schnellen Effekt oder ist seine Augenmimik überdurchschnittlich ausgeprägt, kann eine einmalige Kombinationsbehandlung mit Hyaluronsäure-Gel und Botulinumtoxin sinnvoll sein. Eine sehr leichte Botulinumtoxin-Dosierung zum Start der Behandlung glättet die Augenfalten vorübergehend und lähmt die starke mimische Muskulatur. Dadurch nimmt die Spannung der darüber liegenden Hautschichten ab.

Die weitere Behandlung erfolgt dann mit Hyaluronsäure, die zu einer Erhöhung der Hyaluronsäure-Konzentration im Hautgewebe führt und so zu einer langfristigen Hautverjüngung. Die Haut wird wieder besser durchfeuchtet und praller, die Falten verlieren sich.

0
Hatten Sie bereits eine Behandlung mit Hyaluronsäure?
Ja
Nein
Weiter

Ja nach Indikation kann die Kombinations-Behandlung mit Botulinumtoxin und Hyaluronsäure zur Entfernung von Augenfalten im Männergesicht auch in der umgekehrten Reihenfolge angewendet werden. Dann werden Augenfalten erst mit Hyaluronsäure unterspritzt und später zusätzlich mit einer leichten Injektion von Botulinumtoxin behandelt, um die bewegungsbedingte permanente Stauchung der Haut zu verhindern. Dadurch hat die Haut ohne Mimik-Stress Zeit, den Regenerationsprozess einzuleiten.

Vertrauen

Jeder Patient wird von mir persönlich und individuell beraten. Dabei nehme ich mir ausreichend Zeit und übe absolute Diskretion.

Erfahrung

Seit mehr als 20 Jahren widme ich mich der fortschrittlichen Anti-Aging-Technologie mit minimalsten invasiven Eingriffen.

Faire Preise

Ich biete kostenlose Erstberatung und verwende nur hochqualitative Produkte zu fairen Preisen.

Häufige Fragen zur Augenfaltenentfernung:

Q

🌟 Augenfalten Botox oder Hyaluron?

A

Augenfalten sollten beim Mann nicht vollständig weggespritzt werden, denn sie lassen ein Männergesicht oftmals besonders interessant und attraktiv wirken. Der Effekt von Botox hält nur so lange, bis das Gift vom Körper abgebaut wird. Danach verliert es seine Wirkung, wodurch regelmäßige Wiederholungsbehandlungen im Abstand von ca. drei bis sechs Monate nach sich zieht. Werden die Augenfalten mit Hyaluron behandelt, wird die Haut besser durchfeuchtet was zu einer langfristigen Hautverjüngung führt. Die Augenmimik bleibt erhalten und man erhält ein natürliches & langanhaltendes Ergebnis.

Q

🌟 Welche Nebenwirkungen gibt es bei einer Behandlung der Augenfalten mit Hyaluron?

A

Als Nebenwirkungen nach der Behandlung von Augenfalten und Krähenfüße können leichte Schwellungen und kleine Hämatome auftreten, die nach wenigen Tagen zurückgehen und verschwinden.

Q

🌟 Wie lange hält das Ergebnis einer Hyaluron-Behandlung bei Augenfalten an?

A

Mit jeder weiteren Behandlung verlängert sich die Haltbarkeit des Ergebnisses. Ist der Hyaluronsäure-Gehalt in der Männerhaut erst einmal wieder hoch genug, halten die Resultate nicht selten über Jahre hinweg.

Ob eine Kombinationsbehandlung bei Augenfalten sinnvoll ist und in welcher Reihenfolge sie angewendet wird, muss individuell entschieden werden. Wichtig ist, dass das Ergebnis harmonisch ins Erscheinungsbild des Mannes passt und natürlich aussieht. 

- Suzanne Arlom

Augenfalten behandeln in Berlin Charlottenburg:

Meine Praxis ist als Wohlfühlort konzipiert und liegt im schönen Stadtteil Berlin Charlottenburg. Hektik hat hier keinen Platz. Deshalb nehme ich mir ausreichend Zeit, um mit meinen Patienten über alle ihre Anliegen und Fragen rund um die Behandlung in Ruhe zu sprechen.

Praxis in Berlin Charlottenburg

Und weil sich die allermeisten meiner Patienten Diskretion wünschen, sind die Behandlungstermine so geplant, dass sie sich untereinander nicht im Wartezimmer begegnen.