Falten vor den Ohren

Ein zuverlässiger Indikator für das Alter eines Mannes

Wie alt ein Mann ist, macht sich ab einem gewissen Zeitpunkt beim Blick auf sein Profil bemerkbar. Die Falten, die vor dem Ohr vertikal verlaufen, zeigen in ihrer Ausprägung, ob ein Mann noch jung ist oder eher schon etwas älter. Die Ohrfalten sind oft die ersten Anzeichen dafür, dass der Alterungsprozess nun auch bald an anderer Stelle im Männergesicht voranschreitet. Sind sie erst einmal zu sehen, deutet sich an, dass auch die Kieferlinie an der unteren Kante des Unterkiefers allmählich verloren geht und die klaren Konturen nach und nach verschwinden. Optisch grenzt die Kieferlinie das Gesicht vom Hals ab. Wird sie schlaffer, verliert das Gesicht im Extremfall seine markante Ausstrahlung.

Wie die Falten vor den Ohren beim Mann entstehen

Ohrenfalten werden in der Regel erst dann sichtbar, wenn die umliegende Haut einen größeren Teil ihrer Spannkraft verloren hat. Dies geschieht, weil die Haut mit zunehmendem Alter weniger Feuchtigkeit speichern kann und sich die natürliche Produktion von Elastin sowie dem für die Spannkraft und Zugfestigkeit zuständigem Kollagen verringert. Auch die Zellerneuerung verlangsamt sich – und damit auch der natürliche Regenerationsturnus. Im Ergebnis wird auch das von Natur aus kräftige Gewebe der Männerhaut schwächer und erste Falten werden sichtbar. Ohrfalten entstehen vor allem, wenn die Haut beginnt, stärker zu erschlaffen. Oft fängt dann auch die Wangenhaut an, abzusacken, weil sich das Unterhautfettgewebe reduziert. Und das macht sich eben nicht nur im Mittelgesicht bemerkbar: Die Reifung des Männergesichts wird nicht nur von vorne erkennbar, sondern auch von der Seite.

Der Abbau des stützenden Unterhautfettgewebes zeigt sich beim Mann auch von der Seite. Neben eingefallenen Wangen und des dadurch hervorstehenden Jochbeins, bilden sich vertikale Linien oder Falten am Übergang zu den Ohren

Suzanne Arlom

In der Regel sind es zwei vertikal verlaufende Ohrfalten, die sich im Profil zeigen. Vor den Ohren offenbart sich auch, ob Mann oder Frau operativ geliftet ist. Denn dann entsteht ein gerader Hautzug, wo von Natur aus auch bei Kindern schon eine kleine Delle zu sehen ist. Nach einem Lifting jedoch scheinen Gesicht und Ohr ohne Übergang unmittelbar ineinander überzugehen.

Die Ohrfalten sind besonders ausgeprägt, wenn der Platz zwischen Haut und Muskeln durch das Schwinden des Fettgewebes zu groß wird. Die Haut hat dann keinen Halt mehr und wirkt leer und nicht mehr prall gefüllt wie noch in jungen Jahren. So kommt zu einer Ohrfalte schnell noch eine weitere Furche. Sie ist besonders bei schlanken Männern ein typisches Alterungszeichen. Ihr Gesicht wirkt durch den Verlust des Fettgewebes häufig sehr schmal, vor allem wenn die Wangenknochen durch das schwindende Unterhautfett mit der Zeit immer deutlicher hervortreten. Wobei eine leichte Delle zwischen Wange und Wangenknochen durchaus erwünscht ist.

Hyaluronsäure-Behandlung der Falten vor den Ohren beim Mann

Oft reicht eine einzige Sitzung, um den Volumenverlust im Ohrbereich wieder auszugleichen

Um die verräterischen Falten vor den Ohren, die oft in doppelter Ausführung auftauchen, verschwinden zu lassen, ist eine volumengebende, hochwertig vernetzte Hyaluronsäure am besten geeignet. Sie wird mit Hilfe der sogenannten stumpfen Kanüle, der Pix´l-Kanüle, über die seitliche, hintere Fläche der Wange injiziert, damit die Haut in diesem Bereich neben Volumen auch wieder Spannkraft erhält. Dabei kann schon eine einzelne Behandlung reichen, um das fehlende Volumen zu ergänzen.

Je früher die Behandlung beginnt, desto weniger Hyaluronsäure muss ins Gewebe eingebracht werden, um ein attraktives Ergebnis zu erzielen. Oftmals ist jedoch parallel zur Ohrenfalten-Behandlung auch eine Modellierung der Kieferlinie sinnvoll, damit die Grenze zwischen Gesicht und Hals wieder klar und markant hervortritt.

Die Herausforderung bei der Behandlung von Ohrfalten

Die Kunst bei der Unterspritzung mit Hyaluronsäure im Fall von Ohrfalten besteht darin, das seitliche Volumen wieder so aufzufüllen, dass der Gesamteindruck des Gesichts nicht zu rund und weich gezeichnet erscheint. Markante Linien dürfen durch die Unterspritzung keinesfalls verschwinden oder verwischen.

Q

Wie lange hält das Ergebnis einer Unterspritzung der Falten vor den Ohren beim Mann?

A

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Wirkstoff, der nach und nach wieder vom Körper abgebaut wird. Ist jedoch erst einmal ein ausreichend großes Hyaluronsäuredepot in der Haut, regt das die Bildung von Kollagenfasern an. Kollagene sind Eiweißverbindungen, die überall dort im Körper existieren, wo es auf eine hohe Zugkraft ankommt. Sie stützen die Männerhaut und verjüngen sie. Mit diesem durch die Hyaluronsäureunterspritzung angestoßenen Prozess verlängert sich die Wirkdauer der Behandlung auf natürliche Weise. In der Regel hält sie im Ohrbereich 6 bis 18 Monate an.