Nasolabialfalte unterspritzen beim Mann

Am Anfang der Behandlung steht die eingehende Analyse der Hautbeschaffenheit des Mannes und der Ausgangssituation. Sie bestimmen, welches Hyaluronsäure-Produkt zur Anwendung kommt und wieviel Volumen injiziert werden soll. Schon eine einzige Unterspritzung der Nasolabialfalte kann einen langanhaltenden Effekt haben. Wichtiger noch: Sie verhindert die weitere Vertiefung der Falte. Haben sich die Nasolabialfalten bereits sehr tief ins Männergesicht eingegraben, ist oft eine weitere Sitzung sinnvoll.

Die Unterspritzung der Nasolabialfalte mit hochwertiger Hyaluronsäure ist ein relativ unkomplizierter und minimalinvasiver Eingriff. Dennoch sollten gerade weniger starke Falten mit der abgerundeten, stumpfen Kanüle behandelt werden. So lassen sich unnötige Gewebeverletzungen vermeiden. Die meisten Männer empfinden diesen Eingriff als beinahe schmerzfrei.

Q

Welche Produkte eignen sich zur Unterspritzung der Nasolabialfalten beim Mann?

A

Um die Nasolabialfalte anzuheben und zu unterpolstern, ist stabilisiertes Hyaluronsäure-Gel besonders gut geeignet. Das Gel speichert genug Feuchtigkeit und ist ausreichend fest, um ein Aufpolstern zu gewährleisten. Darüber hinaus fördert es die Bildung von Kollagenfasern, die die Haut zusätzlich stützen. So erhält die Männerhaut das verlorene Volumen und ihre Elastizität zurück und wird in die Lage versetzt, sich wieder auf natürlichem Wege zu regenerieren.

Eine regelmäßige Nachbehandlung in Abständen von mehreren Wochen oder Monaten stellt sicher, dass sich die Falte mit fortschreitendem Alter nicht weiter vertieft, und dass das erreichte Ergebnis langfristig erhalten bleibt. Da eine Faltenbehandlung die Hautelastizität langanhaltend stabilisiert, wird zudem ein weiteres Absinken des Mittelgesichtes und das Einfallen der Mundregion verhindert: Das Männergesicht wirkt auf diese Weise auch auf lange Sicht wieder entspannt und tatkräftig.

Behandlung sehr tiefer Nasolabialfalten und Tränenfurchen im Männergesicht

Sind zusätzlich zu besonders tiefen Nasolabialfalten auch Tränenfurchen entstanden, müssen außerdem die Wangen mit Hyaluronsäure leicht geliftet werden, damit die Harmonie im Gesicht erhalten bleibt. Um eine zu starke und im Endeffekt künstlich aussehende Unterspritzung zu vermeiden, sollte die Behandlung auch bei sehr tiefen Nasolabialfalten in mehreren Sitzungen erfolgen. Ohnehin dürfte gerade bei Männern nicht das Ziel sein, eine komplette Glättung zu erreichen. Eine Überkorrektur macht das Männergesicht maskenhaft und im ungünstigsten Fall so flach, dass ein sogenanntes Pillowface (Kissen-Gesicht) entsteht.

Anheben der Wangen mit Hyaluronsäure mildert Nasolabialfalten im Männergesicht

Um die zu dominante Unterspritzung der Nasolabialfalte und das Entstehen einer vorstehenden Partie zwischen Nase und Mund zu vermeiden, können zusätzliche Korrekturen des Wangenbereichs und des Jochbeinbereichs sinnvoll sein. Wenn abgesackte und schwere Wangen beim Mann allzu viel Druck auf die Nasolabialfalte ausüben, bringt ein zusätzlicher Liquid-Lift oft die besten Resultate: Er hebt mit Hilfe von Hyaluronsäure die Wangen wieder an, so dass der Druck von den Nasolabialfalten genommen wird. Die Nasolabialfalte wird damit entlastet und verringert sich so indirekt. Das leicht geliftete Mittelgesicht sieht wieder fitter aus und bewirkt einen deutlichen Verjüngungseffekt beim gesamten Erscheinungsbild.

Augenringe B
Augenringe A
"Restylane (R) /GALDERMA"
Q

Wie lange hält die Unterspritzung der Nasolabialfalte mit Hyaluronsäure beim Mann?

A

Werden eine hochwertige stabilisierte Hyaluronsäure und die richtige Unterspritzungstechnik verwendet, können die Falten zwischen Nase und Mund bei Männern dauerhaft stark vermindert werden. Und das, obwohl die eingebrachte Hyaluronsäure nach und nach abgebaut wird. Je nach injiziertem Material wird die Kollagensynthese (Neuentstehung von Kollagenfasern) wieder deutlich angeregt. Auf diese Weise hat die Unterspritzung einen noch nachhaltigeren Effekt.

Um das erzielte Ergebnis dauerhaft zu erhalten und den natürlichen Alterungsprozess der Männerhaut auszugleichen, sollten jährlich 1 bis 2 Wiederholungsbehandlungen mit Hyaluronsäure erfolgen.

Volumenaufbau zur Behandlung von Nasolabialfalten bei Männern

Manchmal erfüllt das Ergebnis der ersten Nasolabialfaltenkorrektur nicht die hochgesteckten Erwartungen von Patienten. Um solchen Enttäuschungen vorzubeugen, ist die Erfahrung des Behandlers entscheidend. Eine erfolgreiche Unterspritzung der Falten und das ästhetische Gesamtergebnis sind von der genauen anatomischen Kenntnis abhängig. Darüber hinaus muss ein Behandler die Zusammenhänge und Faktoren kennen, die das Gesicht altern lassen. Die simple Unterspritzung der Nasolabialfalte reicht deshalb häufig nicht aus. In vielen Fällen bringt erst die Kombination mit einer Wangen- oder Gesichtsmodellierung das gewünschte Resultat. Oft ist auch die Verbesserung des gesamten Hautbildes zur Hautverjüngung sinnvoll. Umso wichtiger ist, dass der Behandler dem Patienten eine realistische Einschätzung der erreichbaren Ziele vermittelt. Nur so kann ein Patient abschätzen, wie die Ergebnisse ausfallen werden, bevor er sich zu einer Faltenbehandlung entschließt.

Vertrauen

Jeder Patient wird von mir persönlich und individuell beraten. Dabei nehme ich mir ausreichend Zeit und übe absolute Diskretion.

Erfahrung

Seit mehr als 20 Jahren widme ich mich der fortschrittlichen Anti-Aging-Technologie mit minimalsten invasiven Eingriffen.

 

Faire Preise

Ich biete eine kostenlose Erstberatung und verwende nur hochqualitative Produkte zu fairen Preisen.

Nasolabialfalten beim Mann

Die Falten zwischen Nase und Mund behandeln

Die Falten zwischen den Nasenflügeln und Mundwinkeln, die sogenannten Nasolabialfalten haben mehrere Ursachen. Sie entstehen durch das allmähliche Absacken der Wangen, dem natürlichen Volumenverlust kombiniert mit einer stark ausgeprägten Mimik. Sind Nasolabialfalten nicht zu stark ausgeprägt, verleihen sie dem Männergesicht ein markantes Aussehen und signalisieren eine angenehme Reife.

Deshalb reicht es meistens aus, stark ausgeprägte Nasolabialfalten im Männergesicht mit Hilfe von Hyaluronsäure weicher aussehen zu lassen. Durch die individuell angepasste Anhebung der Falten zwischen Nase und Mund wird das Erscheinungsbild des Mannes verjüngt, ohne den männlichen Gesichtsausdruck abzuschwächen.

Grundsätzlich bestehen verschiedene Möglichkeiten dem Männergesicht seine harmonischen Gesichtszüge wiederzugeben. Welcher Ansatz der passende Eingriff ist, richtet sich nach den individuellen Voraussetzungen. Bei der Behandlung mit Hyaluronsäure können die Nasolabialfalten beispielsweise durch die direkte Unterspritzung ausgeglichen werden. Je nach Grundkonstellation und Alter des Mannes, dürfte es jedoch sinnvoll sein, abgesunkenes Wangenfett mit Hyaluronsäure anzuheben und zu liften. Wenn Volumenverlust zu eingefallenen Wangen geführt hat, kann das verlorengegangene Volumen durch einen gezielten Wangenaufbau wieder aufgefüllt werden.

Q

Was genau sind Nasolabialfalten?

A

Die Nasolabialfalte, auch Nase-Lippen-Falte genannt, verläuft vom Nasenflügel in Richtung Mundwinkel. Die Nase-Mund-Falte ist eine vollkommen natürliche Einkerbung und ist selbst bei Kleinkindern bereits angedeutet. Später wird sie durch die Mimik verstärkt und prägt sich mit der Zeit deutlicher aus. Bei vielen Männern stehen die Nasolabialfalten in Verbindung mit den Grübchen auf Höhe der Mundwinkel. Mit der Zeit können sie bis hin zum Unterkiefer verlaufen.

Die Nasolabialfalten gehören zu den häufigsten Indikationen, die mit Hilfe von Hyaluronsäure unterspritzt werden. Zwar fallen den meisten Männern als erstes die Falten auf der Stirn auf, manchmal sind es auch die Furchen zwischen Nase und Mund, die erste Alterserscheinungen signalisieren. Sichtbar werden sie häufig bei starkem Lichteinfall von der Seite oder von oben. Dann wirkt selbst ein sonst faltenfreies Gesicht plötzlich müde und abgespannt.

Q

Warum entstehen Nasolabialfalten bei Männern?

A

Die Nasolabialfalte entsteht in erster Linie durch das Absinken des Mittelgesichts. Mit der Zeit baut sich der Wangenfettkörper immer sichtbarer ab. Je deutlicher dieses Bäckchen in der Jugend ausgeprägt ist, desto tiefer können sich die Nasolabialfalten im Alter eingraben. Das liegt daran, dass die Elastizität der Haut mit fortschreitendem Alter abnimmt. Dadurch sackt das Mittelgesicht tiefer nach unten und der Wangenfettkörper drückt immer stärker auf die Nasolabialfalte. In besonders drastischen Fällen können die hängenden Wangen die Falten sogar verdecken. Die Gefahr einer solchen Entwicklung ist umso größer, je ausgeprägter der Hügel angelegt ist.